Share page
Kontaktieren Sie uns
Wir sind bereit für Ihre Fragen
Frage einfügen
Name
Email
Ihre Daten bewahren wir nur für den Zeitraum der gegenseitigen Kommunikation auf und löschen sie binnen drei Monaten nach der letzten Nachricht. Weitere Informationen erfahren Sie auf Persönlichkeitsschutz. I consent

Die Trasse des 2. Ökomarathons von Maribor

Name: Touristische Informationszentrum Maribor
Adresse: Partizanska cesta 6a, 2000 Maribor
Telefon: +386 (0)2 234 66 11
Fax: +386 (0)2 234 66 13
Startspunkt: Titova cesta, Maribor
Weglänge: 70 km

Nach dem Start auf der Titova cesta im Zentrum von Maribor fahren die Teilnehmer bis in die 5 Kilometer entfernte Ortschaft Kamnica, danach geht es weiter auf der Straße Cesta v Rošpoh Richtung Kungota. Nach 20 gefahrenen Kilometern verlassen wir am ehemaligen Grenzübergang Jurij/Langegg Slowenien und setzen die Fahrt auf der österreichischen Seite fort. Vor dem Dorf Leutschach (etwa bei Kilometer 29) biegen wir links ab und kommen auf den slowenisch-österreichischen touristischen Radweg. Danach erwartet uns der 3 km lange Aufstieg auf den Kozjak (Poßruck). Der Aufstieg ist nicht einfach, jedoch kurz. Bei Kilometer 33 sind wir auf dem Gipfel (573 m, was in etwa der Meereshöhe der Ortschaft Sv. Urban bei Maribor entspricht). Hoch oben auf der Anhöhe überqueren wir den Hof des Buschenschanks Postl. Die Fahrt geht weiter nach Slowenien und dort folgt der Abstieg ins Drautal und nach Ožbalt. Bei der Ortschaft Ožbalt biegen wir nach links auf die Hauptverkehrsstraße, wo man die Vorfahrt beachten muss (Vorsicht!). Über die Lovrenc-Brücke geht es über die Drau, danach folgt noch der letzte Aufstieg bis zur Ortschaft Činžat. Durch die Orte Ruša und Limbuš führt der Weg dann zurück zum Ausgangspunkt Titova cesta in Maribor.