Share page
Kontaktieren Sie uns
Wir sind bereit für Ihre Fragen
Frage einfügen
Name
Email
Ihre Daten bewahren wir nur für den Zeitraum der gegenseitigen Kommunikation auf und löschen sie binnen drei Monaten nach der letzten Nachricht. Weitere Informationen erfahren Sie auf Persönlichkeitsschutz. I consent

Drago Jančar

Open photo gallery
Add to favorites
Show on map
1948 -
Drago Jančar wurde am 13. April 1948 in Maribor geboren. Sein Jurastudium beendete er an der Höheren Schule für Rechtswissenschaften der Universität in Maribor mit dem Diplom. Drei Jahre war er Journalist. 1974 erschien sein Kurzroman Petintrideset stopinj (Fünfunddreißig Grad). Noch im gleichen Jahr wurde er wegen feindlicher Propaganda zu einem Jahr strenger Haft verurteilt. Nach drei Monaten wurde er begnadigt. Nach der Ableistung des Wehrdienstes arbeitete er einige Jahre als freischaffender Schriftsteller.
Seit 1981 war er Redakteur und Sekretär beim Verlag Slovenska matica in Ljubljana. Im Zeitraum 1987-1991, als er Vorsitzender des slowenischen Zentrums Pen war, beteiligte er sich aktiv an den Bemühungen um die slowenische Verselbstständigung.

Für seine Schriften wurden ihm verschiedene Literaturpreise verliehen, u. a. Prešernpreis im Jahre 1993 und der Europäische Preis für Kurzprosa im Jahre 1995. Drago Jančar ist auch Träger der Glazerauszeichnung für Literatur im Jahre 2001.