Share page
Kontaktieren Sie uns
Wir sind bereit für Ihre Fragen
Frage einfügen
Name
Email
Ihre Daten bewahren wir nur für den Zeitraum der gegenseitigen Kommunikation auf und löschen sie binnen drei Monaten nach der letzten Nachricht. Weitere Informationen erfahren Sie auf Persönlichkeitsschutz. I consent

Entfachen der Feiertagsbeleuchtung

Name: Entzünden der Feiertagslichter
Ereigniszeit: 2018-11-23
Dauer: Freitag, 23.11.2018, mit Beginn um 17:00 Uhr
Empfohlene Zeit: 2018-11-23 17:00
Add to favorites
Show on map

Mit dem Entfachen der Feiertagsbeleuchtung der Stadt werden wir gemeinsam den Zauberhaften Dezember in Maribor eröffnen!

Seien sie herzlich eingeladen, dass wir gemeinsam die Straßen von Maribor zum Erleuchten bringen und verzaubern.

Freitag, 23.11.2018, mit Beginn um 17:00 Uhr

Programm:

17.00: Platz Trg generala Maistra vor dem Ersten Gymnasium Maribor
  • Kulturprogramm* mit Ansprache des Bürgermeisters der Stadtgemeinde Maribor
  • Entfachen der Feiertagsbeleuchtung auf dem Platz Trg generala Maistra
17.20: Platz Trg svobode
  • Entfachen der Lichter am Weihnachtsbaum 
  • Auftritt der Praktikanten der Akademischen Folkloregruppe Študent
Auf dem Platz Trg svobode werden wir in der Zeit von 15 bis 18 Uhr Laternen basteln, mit welchen wir den historischen Stadtkern auf unserem Weg erleuchten.
 
17.45: Platz Grajski trg
  • Kulturprogramm*
  • Feen sprung
Spaziergang mit der Schneekönigin und den Praktikanten durch den historischen Stadtkern (Schloss Vetrinjski dvor, Platz Slomškov trg) bis zum Haus der Alten Rebe.
 
18.00: Schloss Vetrinjski dvor 
  • Feen sprung
18.20: Platz Slomškov trg
  • Lumina - Künstlerische Lichtinstallationen
18.45: Haus der Alten Rebe
  • Entfachen der Lichter am Weihnachtsbaum 
  • Auftritt der Praktikanten der Akademischen Folkloregruppe Študent
  • Bewirtung der Jüngsten
19.15: Platz vor dem Haus der Alten Rebe
  • Mit dem Schneezug Jurček fahren wir zum Touristischen Informationszentrum Maribor.
*Das Kulturprogramm wird von den Schülern der Grundschule Prežihov Voranc und den Praktikanten der Akademischen Folkloregruppe Študent gestaltet.

Platz des Leon Štukelj

Die festliche Atmosphäre wird am Abend auf dem Platz des Leon Štukelj mit großen Konzerten fortgesetzt:
  • 20.00: KONZERT No Name Blues Band
  • 22.00: KONZERT Vlado Kreslin & Mali bogovi
Die Organisatoren behalten sich das Recht auf Programmänderungen vor.