Share page
Kontaktieren Sie uns
Wir sind bereit für Ihre Fragen
Frage einfügen
Name
Email
Ihre Daten bewahren wir nur für den Zeitraum der gegenseitigen Kommunikation auf und löschen sie binnen drei Monaten nach der letzten Nachricht. Weitere Informationen erfahren Sie auf Persönlichkeitsschutz. I consent

Josip Primožič - Tošo

Open photo gallery
Add to favorites
Show on map
1900 - 1985
Josip Primožič - Tošo, Turner, Maler und Szenograf, wurde am 7. Januar 1900 in Ljubljana geboren. In den Jahren 1923-1940 hat er sich mit Gymnastik beschäftigt und war neben Leon Štukelj der erfolgreichste Turner der Vorkriegs-Sokol. Auf den Olympiaden Paris 1924, Amsterdam 1928 und Berlin 1936 sowie auf den Weltmeisterschaften Lyon 1926, Luxemburg 1930 und Prag 1938 gewann er insgesamt elf Medaillen. Seine erfolgreichste Olympiateilnahme war 1923 mit der Silbermedaille am Barren, den größten Erfolg feierte er bei der Weltmeisterschaft 1930, wo er vier Goldmedaillen gewann. Später hat er auf internationalen Turnwettbewerben als Schiedsrichter teilgenommen.

Seit 1928 lebte er in Maribor und arbeitete als Zeichner bei Bauunternehmen. Im Zeitraum 1949-1962 war er Szenograf im Slowenischen Nationaltheater Maribor, wo er mehr als 60 Bühnenbilder für Oper, Drama und Ballett schuf. Nach seiner Pensionierung hat er sich besonders der Bildhauerei gewidmet. Er verstarb am 18. August 1985 in Maribor.