Share page
Kontaktieren Sie uns
Wir sind bereit für Ihre Fragen
Frage einfügen
Name
Email
Ihre Daten bewahren wir nur für den Zeitraum der gegenseitigen Kommunikation auf und löschen sie binnen drei Monaten nach der letzten Nachricht. Weitere Informationen erfahren Sie auf Persönlichkeitsschutz. I consent

Stadtburg

Name: Regionalen Museum Maribor (Pokrajinski muzej Maribor)
Adresse: Grajska ulica 2, 2000 Maribor
Telefon: +386 (0)2 22 83 551
Empfohlene Zeit: Dienstag-Freitag: 10.00-18.00 Uhr, Sonntag: 10.00-14.00 Uhr, Montag, Feiertag: geschlossen.
Open photo gallery
Add to favorites
Show on map

Im Zentrum von Maribor

Eines der bedeutendsten architektonischen Denkmäler unserer Stadt befindet sich direkt im Zentrum: die Burg der Stadt Maribor, umgeben von den immer lebhaften Plätzen Grajski trg, Trg svobode und Trg generala Maistra, Darin können Sie das Regionalmuseum Maribor besuchen, wo Sie Sammlungen unschätzbaren Wertes in Ihren Bann ziehen.

Die Burg, geschmückt durch verschiedene Stil- und Bauepochen, wurde in den Jahren von 1478 bis 1483 im Auftrag von Kaiser Friedrich III. errichtet, und zwar mit dem Ziel, den nordöstlichen Teil der Stadtmauer zu sichern. Allmählich wurde die Burg in eine reiche feudale Wohnstätte umgestaltet.

Zu den bedeutenden baulichen Errungenschaften der Burg zählen unter anderem:

  • das barocke Treppenhaus aus den Jahren 1747 bis 1759,
  • die Lorettokapelle an der Südfassade, die in den Jahren  1665 bis 1675 erbaut wurde und
  • der Rittersaal in der ersten Etage mit fantastischer Deckenmalerei des Künstlers Jožef Gebler und Wanddarstellungen.

Die östliche Burgfassade schließt an der nordöstlichen Ecke mit der Burgbastion, einem Werk des Baufachmanns Domenico dell' Allio aus den Jahren 1556-1562, ab. Sie stellte einen Wehrpunkt neben dem Stadtgraben dar.

Machen Sie einen Spaziergang entlang der Stadtmauer, die von den drei Fischteichen Tri ribnike bis zum Drauufer entlang der heutigen Svetozarevska ulica verlief!