Share page
Kontaktieren Sie uns
Wir sind bereit für Ihre Fragen
Frage einfügen
Name
Email
Ihre Daten bewahren wir nur für den Zeitraum der gegenseitigen Kommunikation auf und löschen sie binnen drei Monaten nach der letzten Nachricht. Weitere Informationen erfahren Sie auf Persönlichkeitsschutz. I consent

Mariborer Atmosphäre

Add to favorites
Show on map
Warum sind wir so? Die steirische Metropole zählt zu den sonnenverwöhntesten Orten Sloweniens! Als zweitgrößte slowenische Stadt bietet sie alles, was ein Städter braucht, die grüne Umgebung ermöglicht einen schnellen Sprung in den Bann des Pohorje-Gebirges einerseits oder den der Weinberge andererseits, oder ein Spaziergang zur Drau, die sich ihren Weg durch die Stadt bahnt. Die kleine Stadt, umgeben von der ländlichen Gegend, trägt sicherlich zum Wohlbefinden bei.
 
Wenn Sie einen wandernden aktiven Mariborer kennenlernen möchten, dann begeben Sie sich zum Fuße des Pohorje-Gebirges, weiter geht es bergauf, mindestens bis zur Dreieckslichtung, die mit der meisten Ausdauer schaffen es bis hoch zum Gipfel und dort, in der grünen Lunge, laden die Mariborer gern ihre Batterien auf. Die Wanderstöcke tauschen sie im Winter aber gegen die Skistöcke aus.
 
Auch durch die Weinberge werden Sie uns wandern sehen; diese beginnen zu allem Überschuss sozusagen inmitten der Stadt, wo wir auch die Alte Rebe, die älteste edle Rebe der Welt haben, das Symbol unserer Weinkultur. Vielleicht ist das der Grund, dass wir sehr gern ins Glas schauen. Und wenn Sie uns im Gasthaus mit einem beehren, werden wir Sie besonders gern in die Geheimnisse von Maribor einführen. Wir lieben den Mariborčan, unseren Wein. Aber auch das Bier - wollen Sie sich bei uns einschmeicheln, dann erwähnen Sie, dass es nichts Besseres gibt als laško pivo (Bier aus Laško), dass mit dem Unionbier aus Ljubljana nicht zu vergleichen ist! Ah, dieser "Kampf" zwischen den Ljubljanaern und den Mariborern ist schon nahezu historisch. Auch im Fußball! Treffen Sie auf Menschenmassen, eingehüllt in lila Bänder, denken Sie bitte nicht, das wäre unser letzter Modeschrei! Das sind echte Fans der "vijolice" - unserer Fußballer! Eine Masse begeisterter Zuschauer im Fußballstadion wird mit Sicherheit auch Sie auf die Beine bringen, auch wenn Sie eigentlich kein großer Fußballanhänger sind.

So sind wir eben "toti Mariborčani - diese Mariborer"! Im zurückliegenden Jahrzehnt sind wir noch zäher geworden, denn wir mussten die einst so starke Industrie durch andere Tätigkeiten ersetzen. Zahlreiche Mariborer, die außerordentliche Leistungen vollbringen, auch von Weltruhm, beweisen uns, dass in uns ein großes Potenzial steckt, das wir mit unserem Willen ausnutzen wollen. An Wille und Sturheit mangelt es uns nicht! - Ist Ihnen zu Ohren gekommen, dass in Maribor Zlata lisica, der Damen-Skiweltcup, trotz starken Tauwetters vorbereitet wurde?  Egal wie, manchmal müssen wir das Rennen dennoch den Kollegen in Kranjska Gora "ausleihen".

Seien Sie unser Gast, nehmen Sie die Einladung an, damit Sie unsere fröhliche Natur auch selbst kennenlernen können! Wir frönen gern dem Erleben, wir kommen gern zusammen und sind fröhlich, ob zu den unterschiedlichsten Veranstaltungen oder an gewöhnlichen Tagen. Und in unserer Gesellschaft sehen wir auch gern Gäste! Gesellen Sie sich zu uns! Bringen Sie Farbe in Ihren Tag in Maribor, auf den umliegenden Weinbergen, an den Hängen des Pohorje-Gebirges und entlang der Drau. Zu uns werden Sie gern zurückkehren!