Share page
Kontaktieren Sie uns
Wir sind bereit für Ihre Fragen
Frage einfügen
Name
Email

Pohorje

Open photo gallery
Add to favorites
Show on map

Das Pohorje-Gebirge (Črni vrh, 1543,5 m), ein Gebirgszug, der sich über der Stadt Maribor erhebt und sich von dort Richtung Westen ausbreitet, ist eine grüne Oase phantastischer Natur und unzähliger Möglichkeiten für Entspannung und Erholung.

Geschmückt ist es von natürlichen Sehenswürdigkeiten, wie den Torfmooren mit Seen, Wasserfällen und Urwäldern, zu denen uns zahlreiche Wanderpfade und Radwege, welche die Wälder des Pohorje-Gebirges durchziehen, führen. Für einen hohen Pulsschlag sorgen der Adventure Park, die Sommerrodelbahn, der Mountainbikepark und im Winter natürlich die unzähligen Aktivitäten im Schnee. Das Mariborer Pohorje-Gebirge entpuppt sich nämlich im Winter zu einem der größten Skisportzentren in Slowenien, dessen Besonderheit die längste Nachtskipiste in Slowenien ist, aber auch, dass es sich eigentlich um eine Stadtskipiste handelt, denn vom Stadtzentrum bis zum Fuße des Pohorje-Gebirges (bzw. zur unteren Seilbahnstation) kann man auch mit dem städtischen Autobus in nur zehn Minuten gelangen. Am Fuße des Pohorje-Gebirges geht es anlässlich des Damenweltskicups Zlata lisica (Goldener Fuchs), der als eine der größten und bedeutendsten Sportveranstaltungen in der Destination gilt, besonders lebhaft zu.

Neben den natürlichen Gegebenheiten und dem reichen Sport- und Erholungsangebot zeichnet sich das Pohorje-Gebirge auch durch andere originelle Erlebnisse aus, sei es für Liebhaber des Weins und der Kulinarik, oder sei es für jene, die ihre Erholung lieber in Wohlfühlzentren suchen.