Share page
Kontaktieren Sie uns
Wir sind bereit für Ihre Fragen
Frage einfügen
Name
Email
Ihre Daten bewahren wir nur für den Zeitraum der gegenseitigen Kommunikation auf und löschen sie binnen drei Monaten nach der letzten Nachricht. Weitere Informationen erfahren Sie auf Persönlichkeitsschutz. I consent

Radweg Lenart (13)

Name: Touristische Informationszentrum Maribor
Adresse: Partizanska cesta 6a, 2000 Maribor
Telefon: +386 (0)2 234 66 11
Fax: +386 (0)2 234 66 13
Schwierigkeit: anspruchsvoll
Der Weg führt durch abwechslungsreiches Gelände und gehört daher zu den anspruchsvollen Radwegen. Trotz der engen Straßen ist die Fahrt angenehm, denn Sie werden nur selten auf Autos treffen. Dies gilt auch für die Fahrt auf den Hauptstraßen.

Von der Kirche im Zentrum von Lenart, wo Sie starten, fahren Sie über das Dorf Varda Richtung Jurovski Dol. Bei einer kurzen Pause nach den ersten Kilometern können Sie sich die Kirche des Hl. Georg ansehen, denn nach der Überquerung des Bachs Globovnica erwartet Sie ein anstrengender Anstieg nach Spodnji Gasteraj. Die Mühen werden mit einem Ausblick auf die Hügel der Slovenske gorice bis hin nach Zgornja Velka belohnt, wo sich auch der höchste Punkt unseres Weges befindet: die Maria-Schnee-Kirche auf einer Meereshöhe von 402 m.


Davor überqueren Sie das Tal des Bachs Velka, was für Sie als Radfahrer eine kurze aber steile Abfahrt und danach wieder einen Anstieg bedeutet. Es folgen wieder eine Abfahrt und ein Anstieg, die für diesen Weg charakteristisch sind, bis nach Trate, wo es in in einem Bogen durch Lokavec und Rožengrunt wieder zurück nach Lenart geht. Während der Fahrt haben Sie die Möglichkeit, die Mur-Ebene auf der österreichischen Seite zu betrachten. Auf dem Ferienbauernhof in Rožengrunt können Sie sich stärken, denn nach einigen Kilometern leichter Abfahrt erwartet Sie wieder ein steiler Anstieg zum Dorf Sv. Ana mit der gleichnamigen Kirche. Nach einer kurvigen Abfahrt folgt ein leichtes Wegstück durch Froleh und Spodnj sowie Zgornji Žerjavci zurück nach Lenart. In Spodnji Žerjavci führt der Weg einen Kilometer lang über eine Schotterstraße, die aber gut befestigt und auch für Radfahrer gut befahrbar ist. Sie wird sehr wahrscheinlich schon bald asphaltiert.


Landkarte: Radkarte Mit dem Fahrrad durch Maribor und die Umgebung, Kennzeichnung 13.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf dem Weg:
  • Lenart, der größte Ort im Herzen des Hügellands von Slovenske gorice
  • die Kirche des Hl. Lenart, die als eine der schönsten Bauten der späten Gotik in den Slovenske gorice gilt
  • die Kirche des Hl. Georg in Jurovski Dol
  • die Maria-Schnee-Kirche (einst bekannte Wallfahrtskirche)
  • die Brug Cmurek in Trate  
  • das Schloss Kapral.