Share page
Kontaktieren Sie uns
Wir sind bereit für Ihre Fragen
Frage einfügen
Name
Email
Ihre Daten bewahren wir nur für den Zeitraum der gegenseitigen Kommunikation auf und löschen sie binnen drei Monaten nach der letzten Nachricht. Weitere Informationen erfahren Sie auf Persönlichkeitsschutz. I consent

Zlatko Zahovič

Open photo gallery
Add to favorites
Show on map
1971 -

Zlatko Zahovič wurde am 1. Februar 1971 in Maribor geboren. Schon als junger Fußballer bedeutete er seiner Mannschaft sehr viel. In Maribor besuchte er die Schule, nach der Grundschule schrieb er sich in die Pädagogische Mittelschule ein. Die Schulausbildung hat er nicht abgeschlossen, denn schon mit siebzehn Jahren zog es ihn in die Welt hinaus.

Aus dem einheimischen Klub Kovinar wechselte er nach Beograd, zu Partizan. Damals spielten bei Partizan Spieler mit Weltprofil und Zlatko konnte seine Gelegenheit nicht sofort wahrnehmen. Der Klub lieh ihn an Proleter aus. Dort bewies er sich sehr gut. Seine Natürlichkeit begeisterte Ivica Osim, der in Zlatko den echten Nachfolger des gefeierten Fußballers aus der Generation von Dragan Stojković sah. Er zeigte ihm nicht die kalte Schulter und führte Zlatko zurück. Zlatko wurde bei Partizan, wo unter anderem noch zwei slowenische Nationalspieler spielten, Milanič und Novak, schnell zu einem Star. ťGrobariŤ (die Fans des Klubs) genossen seine Spielzüge, die serbischen Journalisten konnten einfach nicht glauben, dass ein Slowene zu dem fähig ist, was Zlatko zu jener Zeit unter Beweis stellte. Mit seinen starken und genauen Schüssen gehörte er auch zur Nationalmannschaft und spielte bei Benfica in Portugal. Heute setzt Zlatko Zahovič seine Karriere als Spezialist für Sport fort.